Pressemeldung VT SWITCH

Voice Technologies VT Switch ermöglicht schnellen Wechsel der Mikrofonkapsel in Theater, Oper und Musical

veröffentlicht: Juni 2019

VTswitch front

Bei Theater, Oper und Musical werden die Mikrofone für die Darsteller oft aufwendig in die Maske integriert. Mit dem neuen Kopfbügelmikrofon VT Switch von Voice Technologies ist ein Wechsel des Mikrofons jetzt auch dann noch möglich, wenn der Darsteller bereits vollständig geschminkt und zurechtgemacht ist. Ob zur Änderung der Richtcharakteristik oder zur Behebung einer technischen Störung, mit dem VT Switch kann ein Tausch in kürzester Zeit im laufenden Betrieb erfolgen.

Flexibel und vielseitig durch Wechselkapsel
Das VT Switch Kopfbügelmikrofon von Voice Technologies wurde entwickelt, um auf Theater- und Opernbühnen schnell auf sich ändernde Situationen reagieren zu können. Der leichte, robuste Kopfbügel ist über ein Schraubgewinde mit der Elektret-Kondensatorkapsel verbunden. So kann die Kapsel schnell und mühelos gewechselt werden – beispielsweise, um von der mitgelieferten Kugel auf die optionale Niere umzuschwenken und damit das Übertragungsverhalten ideal auf die Situation anzupassen.

Einfacher Tausch auch unter schwierigen Bedingungen
Für den Wechsel der Kapsel des VT Switch von Voice Technologies müssen Darstellerinnen und Darsteller nicht neu verkabelt werden, der möglicherweise in das Kostüm und das Make-up integrierte Kopfbügel bleibt an Ort und Stelle. Mit wenigen Handgriffen sitzt die neue Kapsel perfekt, ohne dass Schminke oder Bühnenkleidung noch einmal lange von den Masken- und Kostümbildnern überarbeitet werden müssten. Ein Wechsel der Richtcharakteristik ist so noch bis kurz vor Betreten der Bühne möglich. Auch ein Ausfall oder eine klangliche Beeinträchtigung, beispielsweise durch eine Verstopfung einer Kapsel mit Schminke, lässt sich mit dem Wechselkapselsystem des Voice Technologies VT Switch in Sekunden beheben.

Die richtige Größe für jeden
Voice Technologies ist für die herausragenden Klangeigenschaften seiner Mikrofone bekannt. Um aus einem Mikrofon die beste Leistung herauszuholen, muss es richtig positioniert sein. Das VT Switch lässt sich daher durch ein spezielles Bügelsystem optimal für den jeweiligen Träger einstellen. So ist sichergestellt, dass das Nackenbügelmikrofon ebenso komfortabel wie sicher sitzt. Auch die Länge des Mikrofonbooms kann im Werk Kundenwünschen angepasst werden. Auf diese Weise lässt sich das VT Switch optimal für jeden Anwender einstellen.

Maximale Ausfallsicherheit durch integrierte Redundanz
Als Extra bietet Voice Technologies für das VT Switch ein zusätzliches Sicherheits-Feature. Durch ein integriertes Lavaliermikrofon entsteht Redundanz – sollte also das Kopfbügelmikrofon ausfallen, steht das Lavalier nach wie vor für die Tonübertragung zur Verfügung, sodass die Show nicht unterbrochen werden muss. Ein solches Sicherheitsnetz kann bei Live-Darbietungen vom Theaterstück bis hin zur Fernsehsendung viel wert sein.

 

Pressemeldung VT106HOF

Mikrofon für den schweisstreibenden Einsatz: Voice Technologies VT106HOF bietet perfekten Klang im wasserdichten Gehäuse

veröffentlicht: März 2018

Für die Anwendung im Theater und bei Musicals muss ein Mikrofon besondere Ansprüche erfüllen. Es muss sich möglichst unauffällig in Kostüme integrieren lassen, sollte strapazierfähig sein und dabei die Sprache trotzdem in bester Qualität übertragen. Der Schweizer Spezialist für Miniaturmikrofone Voice Technologies hat in Zusammenarbeit mit dem Theater Hof das VT106HOF entwickelt, das genau auf diese Bedürfnisse eingeht.

Entwickelt wurde das VT106HOF von Voice Technologies auf Anregung von Christoph Haas, dem Diplom Toningenieur am Theater Hof. Der Toningenieur hatte immer wieder Probleme mit den Mikrofonen, die zum Einsatz kamen, weil sie dem Schweiß nicht standhalten konnten und es so zu extrem vielen Ausfällen kam. „Manche Künstler verschlissen während einer Show bis zu vier Kapseln,“ erzählt Haas und gibt zu bedenken, welche immensen Kosten dadurch entstehen – von den äußerst unangenehmen Tonausfällen während der Show ganz zu schweigen. Selbst die Nutzung eines Zweitmikrofons, das schon vor der Show als Havariesystem mit integriert wurde, löste das Problem nicht. „Es passierte mir mehrmals,“ teilt Haas seine Erfahrungen, „dass ich auf die Reserve zurückgreifen wollte, diese aber ebenfalls durch den Schweiß bereits funktionsuntüchtig war.“

Haas wurde schließlich auf die wasserdichten Lavaliermikrofone von Voice Technologies aufmerksam und nahm Kontakt auf. Das Ergebnis der Zusammenarbeit ist das VT106HOF: Ein wasserdichtes Miniaturmikrofon mit Nierencharakteristik für beste Rückkopplungssicherheit und den ausgeprägten Nahbesprechungseffekt. Schweißbedingte Ausfälle gehören am Theater Hof nun der Vergangenheit an, und durch die Möglichkeit, das VT106HOF mit LEMO-Stecker oder Sony-Klinke zu konfigurieren, ist maximale Kompatibilität mit der vorhandenen Technik gesichert.

Mit der Richtcharakteristik Niere fokussiert das Voice Technologies VT106HOF den Aufnahmebereich perfekt auf den Darsteller und unterdrückt Nebengeräusche, Rückkopplungen oder auch Übersprechen anderer Darsteller auf der Bühne. Das Elektret-Kondensatormikrofon zeichnet den entscheidenden Sprachbereich fein nach und arbeitet dabei den Präsenzbereich ein wenig heraus, um die bestmögliche Sprachverständlichkeit zu gewährleisten. Christoph Haas lobt den modernen, präsenten Klang und den „wunderbaren Nahbesprechungseffekt. Das geringe Eigenrauschen von 26 dB(A) stellt sicher, dass auch leise Passagen einer Vorstellung ohne Probleme übertragen werden können. Damit bildet das VT106HOF die gesamte Bandbreite der schauspielerischen Darstellungsmöglichkeiten in erstklassiger Klangqualität ab.


Seine außergewöhnliche Widerstandsfähigkeit verdankt das VT106HOF zu einem großen Teil dem aufwendigen Spritzgussverfahren, das zu seiner Herstellung eingesetzt wird. Der einzigartige Schutz vor dem Eindringen von Wasser ist nicht der einzige Vorteil dieses Designs. Insgesamt entsteht ein Produkt, das solide verarbeitet eine lange Lebenszeit bietet und häufiges Erneuern der Ausrüstung unnötig macht.

Passend zur Anwendung bei Theateraufführungen und besonders Musicals hat Voice Technologies für das VT106HOF eine spezielle Gummihalterung entwickelt. Der „Rubber Face Mount“ RFM wird direkt ins Gesicht geklebt und hält das Mikrofon optimal in Position. So entsteht der perfekte Kompromiss zwischen unauffälliger Anbringung und optimalem Klang.

Beste Qualität aus Schweizer Fertigung
Voice Technologies stellt höchste Ansprüche an die Qualität der eigenen Produkte. Das VT106HOF wird in der Schweiz gefertigt – wie die übrigen Mikrofone von Voice Technologies auch. Durch die hochwertige Fertigung können die Mikrofone jahrelang störungsfrei ihren Dienst tun. Das ist echte Schweizer Qualitätsarbeit.
 

Pressemeldung VT500WA und VT506WA in weiss

Die Referenz für Resistenz: Wasserdichte Lavalier-Mikrofone VT500WA und VT506WA von Voice Technologies in weiss

veröffentlicht April 2017

Die Ansprüche an ein Ansteckmikrofon sind vielfältig. Neben der tadellosen Klangübertragung spielen gerade für den Einsatz im Fernsehen auch optische Faktoren eine Rolle. So führt der Schweizer Mikrofonspezialist Voice Technologies seine Water Adventure Mikrofone VT500WA und VT506WA auf der Prolight + Sound 2017 auch in weißer Farbe für den Einsatz auf heller Kleidung vor. An den übrigen Qualitäten der Mikrofone ändert sich nichts: Die hervorragend klingende Kapsel wird von einem soliden Gehäuse geschützt, das Kabel ist besonders widerstandsfähig und selbst Wasser kann den Mikrofonen nichts anhaben.

Mit den neuen, weißen Versionen der Lavalier-Ansteckmikrofone VT500WA und VT506WA bietet Voice Technologies die Möglichkeit, die Mikrofone auch auf heller Kleidung unauffällig anzubringen. Durch die Auswahl zwischen der schwarzen und der weißen Variante der Mikrofone kann individuell auf die jeweiligen Anforderungen einer Produktion reagiert werden. Gerade auf weißen Hemden oder Blusen lassen sich die weißen VT500WA und VT506WA nahezu unsichtbar anbringen.

Neben Klang und Optik spielt die Betriebssicherheit eine große Rolle bei der Auswahl von Mikrofonen für den Broadcast-Bereich. Diese Betriebssicherheit auch in Umgebungen mit hoher Feuchtigkeit garantiert das IPX-7-Zertifikat. Ob Shows an Gewässern, bei nasser Witterung oder auch einfach bei Kochsendungen, VT500WA und VT506WA überstehen sogar kurzes Untertauchen, ohne Schaden zu nehmen oder die Übertragung zu gefährden. Ein plötzlicher Wolkenbruch oder der unvorsichtige Umgang mit einem Wasserhahn stellen für die Tonübertragung kein Problem mehr dar. So gut die Kapsel gegen Stöße und Wasser geschützt ist, so widerstandsfähig zeigt sich das Kabel gegen Schweiß, Schnitte und Reißen. Das robuste Kabel sichert die Übertragung auch bei grober Behandlung und verringert den Aufwand für Wartung und Reparaturen bei langfristigem Einsatz erheblich.

Voice Technologies ist bekannt für einen hohen Qualitätsanspruch. VT500WA und VT506WA werden, wie die übrigen Mikrofone des Herstellers, in der Schweiz gefertigt, selbst das Zubehör entsteht teilweise in Handarbeit. Die hochwertige Fertigung stellt sicher, dass die Mikrofone von Voice Technologies auch langjährigem Einsatz ohne Störungen gewachsen sind.

Ob schwarz oder weiß, VT500WA und VT506WA sind perfekt geeignet für anspruchsvolle Produktionsumgebungen. Vor allem Outdoor-Formate profitieren von der besonderen Widerstandskraft und natürlich dem herausragenden Klang der Mikrofone. Auch Verleiher werden die Robustheit von VT500WA und VT506WA zu schätzen wissen. Selbst für Intercom-Anwendungen bei Sportveranstaltungen bieten die strapazierfähigen Mikrofone von Voice Technologies eine ideale Lösung.

Pressemeldung VT DUPLEX CARDIOID

Voice Technologies präsentiert VT DUPLEX CARDIOID: Wassergeschütztes Miniatur-Nieren-Headset für Bühne und Broadcast

veröffentlicht August 2016

Schweizer Präzision für einzigartige Miniatur-Mikrofone: Voice Technologies steht wie kein zweiter Hersteller für einzigartige Mikrofon-Lösungen ‚entwickelt mit professionellen Anwendern in der Praxis’. Auf der IBC 2016 feiert das Unternehmen mit dem VT DUPLEX CARDIOID die Premiere seines ersten Miniatur Headsets mit Nieren-Charakteristik. Das typisch offene Klangbild und die hohe Empfindlichkeit bilden eine Alternative zu den bestehenden Modellen mit Kugel-Richtcharakter. Darüber hinaus ermöglicht der aufwendige Fertigungsprozess ein wasserabweisendes Design, sodass das Headset auch in herausfordernden Produktionsumgebungen eingesetzt werden kann. Das VT DUPLEX CARDIOID steht in Tradition des vielfach ausgezeichneten VT DUPLEX und bietet einen einzigartigen Tragekomfort. Langlebige Komponenten gewährleisten einen langjährigen Einsatz auf der Bühne sowie im Broadcast-Bereich.

Voice Technologies hat seit jeher eine enge Verbindung zu professionellen Anwendern auf der ganzen Welt. Mit diesem Ohr am Markt entstehen einzigartige Lösungen, entwickelt in der Praxis. Der Wunsch nach einem Miniatur Nieren-Headset wurde erstmals vor einigen Jahren an den Schweizer Hersteller herangetragen – und die Stimmen, die ein solches Produkt forderten, wurden kontinuierlich lauter. Doch der Produktherstellung ging eine intensive Zeit der Forschung und Entwicklung voraus: Denn die Entwicklung eines Cardioid-Miniaturmikrofons mit stabiler Richtcharakteristik erfordert zahlreiche Testverfahren, insbesondere, wenn das Produkt das Qualitäts-Siegel von Voice Technologies trägt.

Für die Herstellung wurde schließlich ein aufwendiges Spritzguss-Verfahren genutzt, dass auch bei anderen Miniatur-Mikrofonen von Voice Technologies zum Einsatz kommt. Dieser Prozess ermöglicht nicht nur die Herstellung eines nachhaltigen, soliden Produkts, das seinem Anwender lange Freude bereitet. Er bietet auch einen einzigartigen Schutz vor dem Eindringen von Wasser: So kann das VT DUPLEX CARDIOID jederzeit auch in herausfordernden Umgebungen eingesetzt werden.

Das VT DUPLEX CARDIOID verfügt über eine Mikrofonkapsel mit Nieren-Charakteristik. Sie ermöglicht das weltweit geschätzte, offene und klare Cardioid-Klangbild. Ob auf der Bühne oder im Broadcast-Einsatz – das VT DUPLEX CARDIOID überzeugt in den verschiedensten Einsatzbereichen. Doch nicht nur der berühmte Klang wird von vielen professionellen Anwendern geschätzt: Auch die hohe Empfindlichkeit und das damit verbundene ‚Einfangen jeder Nuance’, spielt bei der Auswahl eine Rolle. Um in jeder Disziplin eine optimale Qualität zu ermöglichen, verringert ein Windschutz Plosivlaute und andere störende Einflüsse. Zusätzlich verhindert ein eigens konstruierter Abstandhalter Kontaktgeräusche.

Die ergonomische Kopfbügel-Konstruktion garantiert perfekten Sitz bei jeder Kopfform. Durch die wählbaren Kopfbügelgrößen S/M oder L/XL kann das VT DUPLEX CARDIOID optimal an seine Trägerin beziehungsweise seinen Träger angepasst werden. So ist bei jedem Anwender optimaler Halt und höchster Komfort gewährleistet. Darüber hinaus lässt sich das Mikrofon je nach Anforderung sowohl links als auch rechts tragen. Ein auswechselbares (schraubbares) Kabel gewährleistet eine hohe Flexibilität sowie die Langlebigkeit des Produkts insbesondere bei Verwendung von verschiedenen Funkstrecken.

 

Watch our latest videos...